FED Sitzungen Zinsentscheid 2019 – die Pressetermine der US Notenbank

FED Sitzungen - Hier finden Sie die Pressekonferenzen mit Zinsentscheid der US NotenbankDie Amerikanische Notenbank ist die Federal Reserve, die international nur mit der Abkürzung FED bezeichnet wird. Die FED ist die wichtigste Notenbank der Welt und bewegt mit ihren geldpolitischen Entscheidungen und ihrer Zinspolitik die globalen Märkte. Für Investoren sind die Sitzungen mit Zinsentscheid und anschließender Pressekonferenz von besonderer Bedeutung.

Diese Termine finden immer ein großes Echo in der Finanzwelt. Der US Dollar, Anleihen und auch der Goldpreis reagieren meist unmittelbar mit Kursänderungen auf die FED Entscheidungen. Auch die wirtschaftlichen Projektionen (Economic Projections) die später in den FOMC Minutes veröffentlicht werden, spielen für Investment Entscheidungen der Profis an den Finanzmärkten eine große Rolle.

USA Notenbank Sitzungen 2019

Hier finden Sie die Sitzungen der FED mit und ohne Zinsentscheid und die Pressekonferenzen. Quelle: www.federalreserve.gov/monetarypolicy/

Datum Art der Sitzung Pressekonferenz
29/30 Januar 2019 geldpolitische Sitzung mit Zinsentscheidung ja
19/20 März 2019 geldpolitische Sitzung mit Zinsentscheidung ja
30. Mai, 1. April 2019 Sitzung nein
18/19 Juni 2019 geldpolitische Sitzung mit Zinsentscheidung ja
30/31 Juli 2019 Sitzung nein
17/18 September 2019 geldpolitische Sitzung mit Zinsentscheidung ja
29/30 Oktober Sitzung nein
10/11 Dezember geldpolitische Sitzung mit Zinsentscheidung ja

Minutes of the Federal Open Market Committee

Bericht über die Geldpolitik, der dem Kongress am 22. Februar 2019 gemäß Abschnitt 2B des Federal Reserve Act übermittelt wurde

Die wirtschaftliche Aktivität in den Vereinigten Staaten scheint in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 per saldo solide zu sein, und der Arbeitsmarkt hat sich weiter erholt. Abgesehen von den vorübergehenden Auswirkungen der jüngsten Energiepreisbewegungen lag die Inflation nahe am langfristigen Ziel des Federal Open Market Committee (FOMC) von 2 Prozent. In diesem Umfeld war der FOMC der Ansicht, dass die derzeitigen und künftigen wirtschaftlichen Bedingungen insgesamt eine weitere schrittweise Abschaffung von Versicherungsunterkünften erforderlich machten. Insbesondere erhöhte der FOMC die Zielspanne für den Leitzins des Bundes zweimal in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 und lag nach der Sitzung im Dezember bei 2-1 / 4 auf 2-1 / 2 Prozent.

Angesichts der sich abschwächenden wirtschaftlichen und finanziellen Bedingungen der Welt Ende des Jahres und des nachlassenden Inflationsdrucks erklärte der FOMC auf seiner Januar-Sitzung, dass er geduldig sein wird, da er festlegt, welche künftigen Anpassungen des Bundeszinsensatzes geeignet sein könnten, um den vom Kongress beauftragten Ausschuss des Ausschusses zu unterstützen Ziele der maximalen Beschäftigung und der Preisstabilität.

Vorsitzender der US-Notenbank Federal Reserve (FED Chairman): Jerome H. Powell

Auf Yanet Yellen, die von 2014 – 2018 im Amt war, folgte ihr Jerome Hayden „Jay“ Powell als Vorsitzender der FED.

 

Ähnliche Seiten

Norwegen Notenbank Sitzungen

EZB Sitzungen mit Zinsentscheid