Ripple Kurs Rechner – XRP/EUR Kurs 2019=-10,5%, 2018=-84%, aktueller Kurs=0,311568 USD

Ripple Kurs Rechner - in 2017 konnte der Kurs um % zulegenDie etablierten Zahlungssysteme sind nicht mehr zeitgemäß. Ripple möchte das ändern, als Transaktionsplattform und mit eigener Währung XRP. Der Kurs ist in den letzten Jahren um mehr als 30.000 Prozent gestiegen um dann in 2018 deutlich einzubrechen, wie ein Blick auf die Ripple Rechner zeigt.

In einer Welt, in der drei Milliarden Menschen online vernetzt sind, Autos selbst fahren und Geräte miteinander kommunizieren können, stecken die globale Zahlungssysteme immer noch in der Disco-Ära fest. Warum? Weil die Zahlungsinfrastruktur vor dem Internet mit wenigen Updates aufgebaut wurde und längst nicht mehr den Erfordernissen der digitalen Welt genügt.

Das Ripple Netzwerk ist ein Open-Source Zahlungsnetzwerk und damit völlig transparent: alle Transaktionen und Kontostände können jederzeit eingesehen werden. Transaktionen können in allen Währungen, also Dollar, Euro, Yen, Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Dash und viele weitere erfolgen. Das Netzwerk hat auch eine eigene Währung, Ripple mit dem Symbol XRP. Nutzen Sie den Ripple Rechner um aktuelle XRP/EUR oder XRP/USD Kurse zu berechnen.

Kurs und Marktkapitalisierung

09.03.2017 24 Der aktuelle Ripple Kurs ist 0,317457 USD bzw. 0,280114 Euro. In der Tabelle 1 sind die wichtigsten Daten zusammengestellt.
Der Tocken steht bezüglich seiner Marktkapitalisierung mit rund 13,1 Mrd. USD (entspricht 9,8%) an dritter Stelle.

Tab. 1: XRP Kenndaten

24 Stunden Umsatz 0,722092286 Mrd. USD
Ripple Kurs 01.01.2019 0,354833 USD
Ripple Kurs 09.03.2019 0,317457 USD
Marktkapitalisierung 13,12903027 Mrd. USD
Marktkapitalisierung 9,8 %

In der Abbildung 1 ist das globale Marktvolumen Ripple im Vergleich zum Gesamtmarkt abgebildet.

Ripple Marktkapitalisierung 2019

Abb. 1: Marktanteil von Ripple am gesamten Kryptowährungen-Markt. Marktkapitalisierung in Mr. USD. Stand 09.03.2019

Funktion

Ripple verbindet Banken, Zahlungsanbieter, Digital Asset Exchanges und Unternehmen über RippleNet, um eine reibungslose Umgebung für weltweite Geld Transaktionen zu bieten.

Das Unternehmen arbeitet mit der Blockchain Methode um weltweit Geld zu senden. Durch den Beitritt zu Ripples wachsendem, globalem Netzwerk können Finanzinstitute die Zahlungen ihrer Kunden überall auf der Welt sofort, zuverlässig und kostengünstig abwickeln. Banken und Zahlungsanbieter können mit dem digitalen Asset XRP ihre Kosten weiter senken und neue Märkte erschließen. Mit Büros in San Francisco, New York, London, Sydney, Indien, Singapur und Luxemburg hat Ripple mehr als 100 Kunden auf der ganzen Welt.

Kursverlauf & -entwicklung

Wie hat sich der XRP Kurs seit der „Erstnotiz“ verändert? In der Abbildung 2 ist die Entwicklung dargestellt. Auf das Kursplus von 31.148% in 2017 erfolgte der Absturz in 2018. Von den 3,65 US Dollar als Höchstwert in 2017 sind im März 2019 noch ganze 0.316 USD Anfang März 20019 übergeblieben.

Kursentwicklung bisher in 2019: stagnierend

Die Kursentwicklung von Ripple: Der XRP/EUR Kurs ist 2017 um 31.148 % gestiegen, Prognose: wie viel % in 2018?

Abb. 2: Ripple-Euro Kursverlauf 2014 – 2019. Quelle:Chart von coinmarketcap.com

Der gigantische Kursanstieg erfolgte ausschließlich in 2017, während in den Vorjahren keine großen Bewegungen erfolgten. Hier die Kursdaten:

Datum  XRB-Euro Kurs
Start > 04.08.2013 0,0041
01.01.2014 0,0196
02.01.2015 0,0203
01.01.2016 0,0056
01.01.2017 0,0061
31.12.2017 1,9000
02.01.2018 2,0400

2018/2019 Kurs & Prognosen

Wenn der Spruch „the trend is your friend“ gültig ist, kann von der Ripple Kursentwicklung in 2018 einiges erwartet werden. Allerdings sind Prognosen für 208 oder gar 2019 angesichts zweistelliger Kursschwankungen im tagesverlauf relativ witzlos.

XRP Rechner

Wer Tokken kaufen möchte, sollte sich die Entwicklung der letzten Tage ansehen und mehrere Ripple Kurs Rechner vergleichen.

Logo & Symbol

Ripple Logo - so sieht das im Web verwendete Symbol für XRP ausSo sieht das Logo für den XRP-Tokken auf den meisten Handelsplätzen aus. Ein prägnantes Symbol etwa wie $ für den US Dollar gibt es bisher noch nicht. Mit zunehmender Markkapitalisierung wird sich das ändern. Während Bitcoin in Europa medial großes Interesse erfahren, trifft das für Ripple nicht zu. Erkennbar ist das auch daran, dass die Tokken in Deutschland bisher kaum an Handelsplätzen gekauft werden kann.

Wie und wo Ripple kaufen?

Die virtuelle Währung kann an den folgenden Tauschplätzen ge- und verkauft werden:

Anbieter Währungspaar Link
Bitstamp XRP/USD, EUR, BTC bitstamp.net
Kraken XRP/BTC, EUR, USD kraken.com
Gatehup XRP/USD, JPY, CNY, EUR, BTC, ETH gatehub.net
Bitsane XRP/USD, EUR, BTC bitsane.com
LiteBit XRP/EUR litebit.eu
Coincheck XRP/JPY, BTC coincheck.com

Steuern & Besteuerung von Gewinnen und Verlusten

XRP Umsätze sind private Veräußerungsgeschäfte. Es besteht eine 1 jährige Spekulationsfrist.
Veräußerungsgewinne die nach einem Jahr Haltedauer erzielt wurden sind steuerfrei.

Sind Ripple Transaktionen, also der Kauf oder Verkauf von XRB steuerfrei, wird Abgeltungssteuer fällig, oder wie werden die Umsätze besteuert? Zunächst einmal gilt, dass es sich bei XRP um gewöhnliche immaterielle Wirtschaftsgüter handelt.

Grundsätzlich ist steuerrechtlich zunächst zu unterscheiden, ob Umsätze von Privatpersonen oder von Unternehmen (auch Selbstständige, Freiberufler et.) erfolgen. Die folgenden Ausführungen beziehen sich auf die Besteuerung von Ripple Transaktionen durch Privatpersonen.

Die Besteuerung kann, je nachdem wie die Anschaffung erfolgte durchaus komplex werde. Hier soll es um den, in der Praxis wohl relevantesten Fall, der Besteuerung nach einer Ripple Veräußerung gehen. Gewinne oder Verluste gelten als privates Veräußerungsgeschäft nach § 23 Abs. 1 Nr. 2 EstG (Einkommensteuergesetz). Danach gilt eine Spekulationsfrist von 1 Jahr (Haltefrist). Liegen zwischen Anschaffung und Veräußerung weniger als 1 Jahr, müssen Gewinne oder Verluste in der Einkommensteuererklärung angegeben und mit dem persönlichen Steuersatz versteuert werden. Es besteht für die Summe der privaten Veräußerungsgeschäfte ein Freibetrag von 600 Euro.

Erfolgen Umsätze nach Ablauf der Haltefrist, sind Gewinne oder Verluste steuerfrei. Bei zwischenzeitlichen Verkäufen gilt das FiFo-Verfahren.

News unter Hashtag #ripple

11.03.2019 Kalifornisches Gericht bestätigt Gerichtsverfahren vor dem US Bundesgericht. Kleiner Sieg von Ripple Inc als angeklagte (Die Angeklagten Ripple Labs, Inc. („Ripple“), XRPII, LLC, eine Tochtergesellschaft von Ripple). Hintergrund: Es geht um den Statur der Einstufung was Ripple Coins sind. Beantragt war von der Klägerpartei die Verschiebung des Verfahrens zu untergeordneten Gerichtgen, was aus Sicht von Ripple ungünstig gewesen wäre. Das Gericht in Kalifornien hat die Klage der Verschiebung abgewiesen: Gegenstand ist u. a. „Die Kläger behaupten, Ripple habe eine digitale Währung namens XRP geschaffen, und die Beklagten und ihre verbundenen Unternehmen hätten ein laufendes Programm zum Verkauf von XRP an die Öffentlichkeit betrieben. Die Kläger behaupten weiter, dass Ripples vergangene und laufende Verkäufe von XRP den Verkauf von nicht registrierten Wertpapieren darstellen, da XRP entweder nach den kalifornischen oder bundesstaatlichen Wertpapiergesetzen als „Sicherheit“ eingestuft wird, was gegen das Bundes- oder Landesrecht verstößt“. Quelle: cases.justia.com/federal/district-courts/california/candce/4:2018cv06753/334410/33/0.pdf

03.03.2019 Bloomberg: Die Kryptomünze von JPMorgan stellt die Bedeutung von Ripple in Frage
Die neueste Kryptowährung im Block wurde in nur einer Testtransaktion verwendet und wird bereits als Spielveränderer für digitale Assets gepriesen.
JPM Coin, eine so genannte stabile Münze, die JPMorgan Chase & Co. für seine Kunden für den grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr plant, ist eine direkte Bedrohung für eines der sichtbarsten Blockchain-Unternehmen, Ripple, und die in seinen Produkten verwendete digitale Währung. Laut Tom Shaughnessy, Direktor bei Delphi Digital, einer Boutique für Krypto-Forschung in New York. XRP, das verwendet werden kann, um schnellere, kostengünstigere internationale Zahlungen zu ermöglichen, ist mit einem Marktwert von etwa 12,6 Milliarden US-Dollar die drittwertvollste Kryptowährung.
Ripple hat sich einen Namen gemacht mit dem großen Ehrgeiz, das Swift-Netzwerk zu ersetzen, das Banken, Privatpersonen und Unternehmen nutzen, um Geld zu senden und zu erhalten. In JPMorgan trifft es auf einen Herausforderer, der jeden Tag mehr als fünf Billionen US-Dollar an Großzahlungen leistet, was sogar ein kleines Experiment bedeutet.

11.01.2018 Pilotkooperation zwischen MoneyGram und Ripple:  MoneyGram wird den Einsatz von XRP, dem nativen digitalen Asset des XRP Ledger, im Zahlungsverkehr durch xRapid, die Lösung von Ripple für On-Demand-Liquidität einbinden. XRP bleibt das effizienteste digitale Asset für Zahlungen mit Transaktionsgebühren von nur einem Bruchteil eines Cent, verglichen mit Bitcoin-Gebühren von etwa 30 US-Dollar pro Transaktion. Ebenso beträgt die durchschnittliche Transaktionszeit für XRP 2-3 Sekunden, wobei andere digitale Top-Assets zwischen 15 Minuten und einer Stunde liegen.

08.01.2018 Ripple-Kurs bricht nach Coinbase-Ankündigung um 25 % ein.
Der Kurs für Ripples XRP-Token fiel um mehr als 25%, nachdem Coinbase Gerüchte ausgeräumt hatte, dass die Kryptobörse bald den Handel in der digitalen Währung anbieten würde. Während XRP am 04.01.2017 auf bis zu 3,84 US-Dollar kletterte, sank die Kryptowährung am 06.01.2017 auf nur noch 2,83 US-Dollar, wie CoinMarketCap-Daten zeigen.

Literatur

Ripple Netzwerk – ripple.com

Finanzdienstleistungsaufsicht – Virtuelle Währungen

#Ripple-Kurs-Rechner

Schreibe einen Kommentar