Girokonto mit Startguthaben – Kontoeröffnung mit Prämie

Kontoeröffnungs Prämie - profitieren Sie von bis zu 150 Euro Prämie bei der Eröffnung eines GirokontosNeukunden können gegenüber Bestandskunden beim kostenlosen Girokonto noch zusätzlich von einem Startguthaben profitieren. Denn der Wettkampf um Neukunden gehört bei den Banken zum Tagesgeschäft und durch eine Kontoeröffnung erhöht sich die Kundenzahl und damit zumindest potentiell die Gewinnaussicht. Und was lockt mehr als eine kostenlose Prämie. Der Vergleich lohnt sich tatsächlich, denn hier können 50 Euro bis 200 Euro „verdient“ werden. Die Incentive als Kontoeröffnung Prämie sind besonders von der DKB und der comdirect bekannt.

Wer ein Konto eröffnen möchte, sollte sich informieren, ob aktuell ein Girokonto mit Startguthaben angeboten wird. Und gleich vorweg: Volltreffer, es aktuell mehrere Banken, die dem Neukunden gleich zu Anfang eine Freude in Form einer finanziellen Zuwendung machen.

Startguthaben von 50 Euro bis 200 Euro für Kontoeröffnung

Manche Direktbanken bieten gelegentlich, oft leider nur zeitlich begrenzt, ein Girokonto mit 50 Euro, 100 Euro oder sogar 200 € Startguthaben an. Beispiele dafür sind schon seit einiger Zeit die comdirect und die ING DiBa.

Auch die Commerzbank gibt ihren Neukunden für die Eröffnung eines Girokontos 100 Euro Bonus. Bei der Netbank sind es 75 Euro Startguthaben, wenn auf das Konto regelmäßige Gehaltseingänge verbucht werden.

Hier finden Sie alle > kostenlosen Girokonten Angebote

Aktuell geht der Trend eher zu kostenlosen Girokonten, bei einem solchen Konto-Neuantrag gibt es verständlicherweise nicht immer noch ein Startguthaben oben drauf. Aber der Kampf um Marktanteile, sprich neue Kunden, erweist sich unter den Banken als knüppelhart und da werden alle Register gezogen. Und für Startguthaben sind die Konsumenten nun einmal empfänglich, die Werbung kennt den psychologischen Effekt sehr gut und bedient ihn gleich.

Besondere Angebote als Mix

Gelegentlich gibt es auch Angebote mit einem Prämiensystem für Umsätze mit einer Kreditkarte, die zusammen mit einem Girokonto ausgegeben wurde. Oder wenn zusammen mit einem Girokonto ein Depot eröffnet wird, gibt es besonders hohe Zinsen für einen bestimmten Betrag. So eine Kombination wird zum Beispiel von der Consorsbank angeboten.

Anbieter & Angebote – Vergleich und  Übersicht

Hier finden Sie einige aktuelle Angebote mit Startguthaben. Je nach den Konditionen bei Ihrer Hausbank kann sich ein Kontowechsel tatsächlich lohnen und bis zu mehreren hundert Euro auf längere Sicht sparen.

Postbank Prämie

Bei der  Postbank können Neukunden bis zu 250 Euro Prämie für die Kontoeröffnung des Postbank Giro plus erhalten. Allerdings zahlt die Postbank den Betrag nicht aus, sondern gibt ihn als BestChoice Gutschein a‘ 50 Euro an den Kunden ab. Realistisch sind es auch nur Gutscheine im WErt von maximal 200 Euro, denn 50 Euro gibt es für die Freundschaftswerbung, die von der Redaktion nicht als echte Kontoeröffnungs Prämie eingestuft wird.

Hier gibt es mehr Infos dazu

Die Vorausetzungen für jeweils einen 50 Euro BestChoice Gutschein sind:

  • Kontoeröffnung
  • Einrichtung als Gehaltskonto
  • Anmeldung zu paydirekt
  • 12 Monate Treue

DKB Prämie

Für die Kontoeröffnung des DKB Cash gibt es aktuell keine Prämie. Auf dem Konto sind aber bis zu 20% Cashback möglich und es gibt eine Prämie für Freundschaftswerbung.

comdirect Prämie

Die comdirect zahlt Neukunden für die Eröffnung des comdirect Girokontos 100 Euro Willkommensprämie. Das Startguthaben wird im 4. Monat nach der Eröffnung des comdirect Girokontos überwiesen, wenn innerhalb der ersten 3 Monate mindestens 5 Zahlungstransaktionen über mindestens 25 Euro erfolgen. Als Transaktionen zählen Wertpapiertransaktionen, Bargeldbezug an Geldautomaten, Überweisungen, Ein- und Auszahlungen, Transaktionen mit der girocard sowie Zahlung per Lastschrift.

1822direkt Prämie

Die 1822direkt zahlt Neukunden zum 18.06.2019 für die Eröffnung des 1822direkt-GiroSkyline 150 Euro. Voraussetzung dafür ist: Es müssen mindestens 3 Gehaltseingänge über mindestens 1000 Euro auf dem Konto eingehen.

Konto eröffnen: Die Kontoeröffnung online beantragen

Jeder, der ein neues Konto benötigt oder sein Girokonto wechseln möchte, steht vor dem Problem: Wo die Kontoeröffnung machen, wo das Girokonto eröffnen? Grundsätzlich bestehen zwei Möglichkeiten: Sie besuchen eine Bankfiliale oder Sie eröffnen Ihr neues Konto online.
Dabei gilt es, einiges zu beachten. Wir geben Ihnen Tipps zur Kontoeröffnung und wie Sie Geld sparen können.
Am einfachsten ist es, ein Girokonto bei der nächstgelegenen Bank oder Sparkasse zu beantragen. Allerdings müssen Sie damit rechnen, dass dort monatliche Kontoführungsgebühren fällig werden. Günstiger ist es, bei einer Direktbank ein Girokonto zu eröffnen. Diese Banken bieten günstige Girokonten, oft sogar kostenlose Konten an. Einen Überblick der aktuellen, top Girokonto Angebote finden Sie auf unserer Webseite Girokonto online.

online am schnellsten

Sie können den Konto Antrag gleich online ausfüllen und ausdrucken. Wichtig ist, dass die abgefragten Felder im Konto Antrag müssen wahrheitsgemäß ausgefüllt wurden. Den Antrag müssen sie unterschreiben und per Post oder Fax an die entsprechende Bank senden.
Nach einigen Tagen erhalten Sie die Post Ident Formulare von Ihrer Bank mit der Post. Nachdem Sie identifiziert sind und die Unterlagen bei der Bank eingegangen sind, erhalten Sie Ihre Kontonummer, eine ec Karte eventuell noch eine Kreditkarte und weitere Informationen. Damit ist die Kontoeröffnung abgeschlossen.

News & aktuelle Informationen

April 2019 Die HypoVereinsbank gibt eine Prämie von 50 Euro bei Eröffnung eines HVB StartKontos oder FCB StartKontos. Das Konto ist für alle Jugendlichen bis zum 26ten Lebensjahr gebührenfrei. Die Aktion ist zeitlich begrenzt. Näheres zur Aktion finden Sie hier.