kostenlos.com                header-7                    

 

Startseite

 

Kostenlos  

Depot kostenlos

Girokonto kostenlos

Kreditkarte kostenlos

Studenten kostenlos

 

 

Günstig

Festgeld

Fonds

Geldanlage

Girokonto

Gutschein

Handy & Mobilfunk

Kredit

Kreditkarte

Reisen

Steuern

Tagesgeld

Versicherungen

Zinsen

 

 

Versicherungen

Kfz Versicherung

 

 

Service

Lohnabrechnung

Jobs

Bankkonto

kostenlos

Spiele kostenlos

Städte kostenlos

Wellness

Sitemap

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Riester Rente

Begriff - Definition - Erklärung - Information

 

 

Die Riester-Rente ist nach dem ehemaligen Wirtschaftsminister Walter Riester benannt. Es handelt sich um eine vom Staat unterstützte Form der privaten Altersvorsorge, die dazu gedacht ist, massiven finanziellen Fehlentwicklungen in einer immer älter werdenden Gesellschaft vorzubeugen.

Nicht erst seit Ausbrechen der Finanz- und Wirtschaftskrise ist klar, dass das überkommene System der gesetzlichen Altersvorsorge in Deutschland den heute arbeitenden Generationen und vor allem deren Nachfahren nicht genügen wird, um ein angemessenes Auskommen im Alter zu haben.

Die hohe Arbeitslosigkeit, die Kosten der Wiedervereinigung und vor allem der demographische Wandel lassen keine anderen Schlüsse zu.

Die Riesterrente die Altersvorsorgeförderung in Deutschland

Der Gesetzgeber hat darauf reagiert und mit der Riester Rente in Deutschland ein bislang einmaliges Instrument geschaffen: Arbeitnehmer haben die Möglichkeit, sich neben der gesetzlichen und vorgeschriebenen Rentenversicherung darüber hinaus privat abzusichern, was wiederum von staatlicher Seite massiv gefördert wird.

Die Zugangsberechtigung zu einer Riester Rente umfasst einen definierten Personenkreis. Nicht für die staatlichen Zulagen berechtigt sind etwa Selbstständige, Studenten, Pflichtversicherte spezieller Berufe sowie Frührentner.

Unter Umständen haben Personen wie Ehepartner oder Künstler einen Anspruch auf die Zulagen einer Riester Rente; ähnliches gilt für Arbeitslose oder Bezieher von ALG II, wobei die sich derzeit ständig ändernden Gesetzesentwürfe und -vorlagen eine verlässliche Prognoses unmöglich machen.

Die Auszahlung einer Riester Rente erfolgt in der Regel in Form einer lebenslangen Monatsrente. Eine einmalige Sofortauszahlung des angesparten Vermögens ist nicht möglich.

Man unterscheidet zwischen kapital- und fondsgebundenen Versicherungen diesen Typs, wobei eine fondsgebundene Versicherung lediglich den einbezahlten Betrag erstatten muss, andererseits aber eine höhere Renditechance verspricht.

Riester Renten kann man inzwischen auch online abschließen, was eine höhere Rendite verspricht, da die mitunter hohen Kosten für den Abschluss und die Betreuung durch eine Bank oder eine Versicherung weitgehend entfallen.

Die Vielzahl der Anbieter und die Unterschiedlichkeit der angebotenen Leistungen machen einen Vergleich der abzuschließenden Riester Rente in jedem Fall empfehlenswert, da es sich um langfristige Verträge und damit um viel Geld handelt.

 

Zeigten die Aufrufe des Gesetzgebers an die Verbraucher, doch selbst durch Abschluss einer kapitalgedeckten Versicherung etwas fürs Alter zu tun, eher wenig Wirkung, so hat sich das mit Einführung der so genannten Riester-Rente schlagartig geändert. Wahrscheinlich muss der Staat erst finanzielle Anreize schaffen, damit die Verbraucher entsprechend handeln. Denn die Wahrheit ist ja die, dass niemand der gesetzlich Versicherten damit rechnen kann, eine Rente zu erhalten die es ihm ermöglicht, den aktuellen Lebensstandard auch im Rentenalter aufrechterhalten zu können. Von daher ist Eigenvorsorge nicht nur zu empfehlen, sondern nahezu verpflichtend. Und die Riester-Rente bietet mit den staatlichen Zulagen eine ideale Voraussetzung dazu.
Ganz nebenbei hat die Einführung der Riester-Rente auch die Versicherer gefreut, da sie durch den Abschluss der Verträge gute Verdienstmöglichkeiten haben.
Von daher hat nahezu jedes private Versicherungsunternehmen wie auch die Banken und Sparkassen die Riester-Rente im Angebot, was für den Verbraucher gut ist, für ihn aber dennoch auch mit einem gewissen Risiko verbunden ist. 
 

 

Fazit: Die Riester Rente ist für Arbeitnehmer aufgrund der staatlichen Förderung eine lohnenswerte Art der Altersvorsorge.

 

 

Tag & Google Suche: Riester Rente

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

Copyright  2008 ©   www.kostenlos.com