kostenlos.com    

               

 

Startseite

 

Kostenlos  

Depot

Girokonto

Kreditkarte

Studenten

 

 

Günstig

Festgeld

Fonds

Geldanlage

Gutschein

Handy & Mobilfunk

Kredit

Reisen

Tagesgeld

Versicherungen

Zinsen

 

 

Infos

DSL

Jobs

SIM Karte

SMS

SMS umsonst

Städte for free

Stromanbieter

Sitemap

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Handwerker gesucht? Auf dem Handwerkerportal MyHammer kostenlos Angebote aufgeben

Das Internetportal my-hammer bringt Auftraggeber und Handwerker zusammen. Bei den Auftraggebern handelt es sich meist um Privatpersonen, die den passenden Handwerker für bestimmte Arbeiten in Haus und Garten suchen. Sowohl die Registrierung auf der Seite myhammer de als auch die Suche nach einem Dienstleister ist für die Auftraggeber kostenlos. Verbraucher nutzen das Portal für die Suche nach einem geeigneten Handwerksbetrieb und Handwerker erhalten neue Aufträge und können sich einen Kundenstamm aufzubauen.

Das am 1. Januar 2005 gegründete Portal ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der MyHammer Holding AG aus Berlin, die bis zum Jahr 2010 unter dem Namen Abacho AG tätig war. Mehr als 80% der Aktien befinden sich im Besitz des amerikanischen Unternehmens IAC/InterActiveCorp, das über seine Tochtergesellschaft HomeAdvisor GmbH die Wertpapiere aufgekauft hat.

 

my-hammer Webseite - www.my-hammer.de

Neben der korrekten Schreibweise my-hammer.de suchen Internetnutzer das Portal auch unter den Begriffen m hammer, ma hammer, mein hammer, my hamer oder handwerker de.

 

my-hammer de für Auftraggeber

Das Unternehmen unterscheidet seine Kunden nach Auftraggeber und Handwerker, die den Auftrag übernehmen und die Arbeiten durchführen.

Die Registrierung

Um einem Handwerker einen Auftrag zu erteilen, müssen sich die Auftraggeber einmalig bei may hammer registrieren. Die Registrierung erfolgt online und ist kostenlos. Der Auftraggeber muss lediglich seinen Namen und Vornamen sowie seine E-Mail-Adresse eingeben und ein selbst gewähltes Passwort vergeben. Nach wenigen Minuten verschickt das Portal eine E-Mail an den Antragsteller mit einem Link, über den der Account freigeschaltet wird. Nach Anklicken des Links kann der Verbraucher sofort einen Auftrag eingeben oder nach einem passenden Handwerkbetrieb für eine bestimmte Aufgabe suchen.

Nach Freischaltung des Accounts können die Nutzer auch das Nachrichtencenter des Portals einsehen. Hier sehen die Anwender alle Nachrichten, die sie an Handwerker verschickt haben sowie die Antworten, die auf ihre Anfragen eingegangen sind. Der Versand von Anhängen als PDF-Datei oder als Bilddatei ist ebenfalls möglich. Das Portal informiert die Auftraggeber per E-Mail oder bei mobiler Nutzung der App per Push-Nachricht, sobald eine neue Information eingegangen ist.

Login

Der Login erfolgt auf https://www.my-hammer.de/login/. einfach durch Eingabe der E-Mail und dem bei der Anmeldung angegebenen Passwort. Anschließend steht der interne Berich zur Verfügung, wo auch die Aufträge aufgegeben werden können.

my-hammer Login

 

Kontakt

Das Handwerkerportal ist postalisch zu erreichen unter:

MyHammer AG

Franklinstr. 28/29

10587 Berlin

 

E-Mail: service@myhammer.de

 

Telefon: 030-9919-4609

 

Bei Fragen oder Problemen können sich die Verbraucher über das Kontaktformular auf der Seite www.my-hammer.de/kontakt/, per E-Mail oder montags bis samstags von 9.00 – 18.00 Uhr telefonisch an die Mitarbeiter des Portals wenden. Im Gegensatz zu der kostenlosen Registrierung und Nutzung als Auftraggeber kostet ein Anruf jedoch Geld, da keine gebührenfreie Telefonnummer zur Verfügung gestellt wird.

Nach der Registrierung können Auftraggeber und Handwerker auch das Magazin des Portals aufrufen, das ihnen zahlreiche Informationen und Ratschläge zu folgenden Bereichen gibt:

  • Bauen
  • Wohnen
  • Garten
  • Umzug
  • Specials

In dem Magazin wird regelmäßig der Handwerker des Monats vorgestellt und Verbraucher erhalten Profi-Tipps zu verschiedenen Bereichen. In einer speziellen Rubrik erfahren Handwerker, wie sie eine Rechnung richtig ausstellen, was sie bei der Auswahl der Mitarbeiter beachten sollten, welche gesetzlichen Änderungen zu beachten sind und wie sie erfolgreich mit Banken und Behörden verhandeln.

 

So finden Auftraggeber den passenden Handwerker

Bei my hammer gibt es zwei Möglichkeiten, den geeigneten Fachmann für eine bestimmte Aufgabe zu finden. Interessenten können über die MyHammer Handwerkersuche nach Fachleuten suchen, die ihre Dienstleistungen auf dem Portal anbieten. In die Suchmaske muss der Auftraggeber lediglich eingeben, für welche Tätigkeit er einen Fachmann sucht, an welchem Ort die Arbeit ausgeführt werden soll und wie weit entfernt sich der Geschäftssitz des Unternehmens befinden darf. Außerdem können die Nutzer direkt nach einem bestimmten Dienstleister oder Gewerk für Innenarbeiten, Außenarbeiten oder für sonstige Arbeiten suchen:

  • Elektriker
  • Verleger für Estrich, Laminat, Teppichböden oder Parkett
  • Klempner und Installateure
  • Lackierer, Maler, Raumausstatter, Stuckateure
  • Tischler und Schreiner
  • Fliesenleger
  • Installateure für Sanitäranlagen, Heizungen und Klimaanlagen
  • Einbau von Fenstern, Türen, Treppen und Rollos
  • Bauarbeiter
  • Dachdecker
  • Maurer
  • Metallbauer
  • Betongießer
  • Landschaftsgärtner
  • Reinigungsfirmen und Putzfrauen
  • Umzugsunternehmen
  • Transportfirmen
  • Entsorgungsbetriebe
  • Kfz-Werkstätten

Durch einen Klick auf einen der Tätigkeitsbereiche werden alle Unternehmen angezeigt, die sich in dem Bereich registriert haben. Durch Eingabe des Einsatzortes und der maximalen Umgebung, in der der Handwerker seinen Sitz hat, grenzt der Suchende die Anfrage ein und kann mit einem passenden Betrieb Kontakt aufnehmen.

Die zweite Möglichkeit, einen geeigneten Dienstleister zu finden, ist die Eingabe eines Auftrags in ein spezielles Formular. Nach Veröffentlichung des Auftragsformulars sehen Handwerksbetriebe, welche Dienstleistung gefordert wird und können ein Angebot abgeben. Der Auftraggeber vergleicht die verschiedenen Angebote und kann sich für den besten Handwerker entscheiden. Um den richtigen Handwerker zu finden, sollte der Auftraggeber die geplanten Aufgaben genau beschreiben. Dazu wählt er zunächst eine oder zwei passende Kategorien aus, um dann den Schwerpunkt der Arbeiten anzugeben. Der Auftragstitel sollte die Art der Arbeiten kurz zusammenfassen. In einer ausführlichen Auftragsbeschreibung kann der Verbraucher dann genau angeben, was erledigt werden soll, wo die Arbeiten stattfinden, bis wann der Auftrag erledigt sein muss und wer das Arbeitsmaterial stellt. Damit neue Anwender sehen, wie eine aussagekräftige Auftragsbeschreibung aussieht, stellt das Portal einen Mustertext zur Verfügung. Die Erfahrung hat gezeigt, dass Anfragen, die mit Bildern versehen sind, doppelt so schnell ein Angebot erhalten wie nicht illustrierte Anfragen. Daher haben die Auftraggeber die Möglichkeit, bis zu zwölf Fotos oder Dokumente hochzuladen und der Anfrage anzuhängen. Als Dokumente empfehlen sich zum Beispiel ein Grundriss der Immobilie oder ein Lageplan des Grundstücks, auf dem die Arbeiten vorgenommen werden sollen.

In einer persönlichen Merkliste können die Auftraggeber alle Betriebe speichern, deren Profil sie interessiert und denen sie bei Bedarf bestimmte Arbeiten übertragen möchten. Außerdem stellt die Internetseite ein umfangreiches Online-Branchenbuch dar, in dem zahlreiche Betriebe aller Gewerke vertreten sind und sich präsentieren.

 

Ist der Handwerker ausreichend qualifiziert?

Einen fremden Handwerker zu beauftragen, bedeutet viel Vertrauen, da fremde Personen das eigene Zuhause betreten und der Auftraggeber eine ordentliche Ausführung der Arbeiten erwartet. Nach eigener Aussage lässt sich may hammer die Qualifikation der Betriebe nachweisen, bevor ein Mitglied sein Profil auf der Internetseite veröffentlichen darf. Die geprüften Qualifikationen garantieren gemäß dem Betreiber des Portals, dass die Auftraggeber ausschließlich Angebote von professionellen Anbietern erhalten.

Ein weiteres Auswahlkriterium ist das Firmenprofil, das jeder Handwerker selbst anlegt. In dem Profil geben die Betriebe an, in welchen Verbänden und Handwerkskammern sie Mitglieder sind und über welche Qualifikationen sie verfügen. Die Interessenten erhalten die Kontaktdaten der Anbieter und sie können sich anhand eingestellter Fotos und Arbeitsbeispiele ein Bild von den bisherigen Arbeiten des Handwerkers machen.

Sobald ein Auftrag abgeschlossen ist, können die Auftraggeber die Arbeit eines Handwerkers online innerhalb von 90 Tagen bewerten. Auch für Aufträge, die nicht über das Portal vergeben wurden, können registrierte Nutzer eine Bewertung abgeben. Um zu prüfen, dass es sich um einen echten Auftrag handelt, der bewertet wird, müssen die Nutzer die zugehörige Rechnungsnummer angeben. Diese Angaben werden vertraulich behandelt und die Rechnungsnummer wird nicht in der Bewertung veröffentlicht.

Neben der Online-Bewertung stellt my hammer auch Bewertungskarten zur Verfügung, mit denen die Verbraucher die Ausführung eines Auftrags postalisch bewerten können. Zusammen mit der Rechnung verschickt der Handwerker die Bewertungskarte, die der Auftraggeber ausfüllen und kostenlos per Post an das Portal senden kann.

Die Bewertung der Arbeitsleistung, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit des Handwerkbetriebes erfolgt in den Tendenzen positiv, negativ oder neutral. Außerdem kann jeder Nutzer einen eigenen Text eingeben und seine Bewertung genau begründen. Eine einmal abgegebene Bewertung kann nur nach Rücksprache mit dem MyHammer Service geändert werden.

 

Handwerkersuche online und mobil

Das Portal ist online unter www.my-hammer.de sowie mobil über die eigene App für iOS und Android zu erreichen. Auftraggeber und Handwerker beziehungsweise Dienstleister können die App kostenlos herunterladen:

iOS -> www.my-hammer.de/app -> Laden im App Store

my-hammer App iTunes

 

Android Geräte -> www.my-hammer.de/app -> App erhältlich bei Google Play

 

my-hammer Google Play

 

Das Anmelden auf der Internetseite ist schnell erledigt. Nach der einmaligen kostenlosen Registrierung muss der Anwender nur seine E-Mail-Adresse und sein Passwort eingeben und ist sofort eingeloggt. Auf der Startseite nach dem Einloggen wird dem Anwender angezeigt, ob neue Nachrichten für ihn eingegangen sind, welche Handwerker er bereits kontaktiert hat, von wem er ein Angebot erhalten hat, welche Aufträge er vergeben hat und welche Betriebe auf seiner Merkliste stehen. Außerdem kann der Nutzer in weniger als fünf Minuten einen neuen Auftrag einstellen.

 

Vorteile und Nachteile der Handwerkersuche im Internet

Ein Vorteil liegt in dem Branchenverzeichnis, das die Betreiber in den mehr als zehn Jahren seit dem Bestehen der Seite aufgebaut haben. Hier erfahren Interessenten schnell und kostenlos, welche Handwerksbetriebe sich in ihrer Nähe befinden und wie sie von anderen Verbrauchern bewertet wurden.

Die häufigste Kritik betrifft die Unzuverlässigkeit einiger Handwerker, die zu einem vereinbarten Termin nicht erschienen sind. Auch die Qualität der ausgeführten Arbeiten wird oft bemängelt, vor allem, wenn sich die Handwerker gegenseitig unterboten haben, um einen Auftrag zu erhalten. Wichtig ist auch eine klare Absprache, wer die Kosten für das Arbeitsmaterial trägt.

 

Registrierung als Handwerker

Das Portal wirbt damit, dass Handwerksbetriebe durch eine Registrierung neue Kunden gewinnen und sich zeitgemäß präsentieren können. Dazu müssen sich die Handwerker jedoch als Mitglieder registrieren. Die ersten drei Monate kann der Betrieb das Portal zu einem ermäßigten monatlichen Sonderpreis nutzen. Danach wird ein Jahresvertrag mit einer höheren monatlichen Gebühr abgeschlossen. Der Vertrag kann mit einer Kündigungsfrist von einem Monat zum Ende der Laufzeit gekündigt werden. In dem Vertrag ist eine Auftrags-Flatrate enthalten, die bedeutet, dass ein Unternehmen eine unbegrenzte Anzahl an Angeboten für Aufträge abgeben kann. Außerdem wird das Firmen-Profil auch bei Google veröffentlicht, sodass die Betriebe nicht nur über handwerker de, sondern auch über die Suchmaschine gefunden werden. Über das Partnernetzwerk können Handwerker außerdem Rabatte von anderen Firmen erhalten, die ebenfalls bei my hammer registriert sind.

 

Erfahrungen & Bewertung

Sie haben als Kunde einen Auftrag über My-Hammer aufgegeben? Oder Sie sind Handwerker und haben schon Arbeiten über die Plattform angenommen? Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Handwerkerportal. Schreiben Sie uns an mail@kostenlos.com Ihre Bewertung über den Service und Ihre Erfahrung. Sind Sie als Handwerker mit den monatlichen Kosten zufrieden, oder nutzen Sie das Portal nur zu Werbezwecken oder um bekannter zu werden?

 

 

Literatur

Handwerksblatt: Gebührenumstellung: MyHammer verärgert Handwerker

 

Ähnliche Seiten

Die kostenlose Chat Community auf Spinchat - spin.de

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

Copyright  2008 ©   www.kostenlos.com

 

Bankkonto

PKV

Lebensversicherung

 

Amex

Gold Kreditkarte

MasterCard

 

Stromvergleich

Werbung

 

Studenten Karte

Studenten Konto

Girokonto Infos

 

Tagesgeldkonto

Webspace

Geschäftskonto kostenlos