Lohnabrechnung kostenlos – meist Freeware für die Gehaltsabrechnung

Lohnabrechnung kostenlos - welche gratis Angebote gibt es für die GehaltsabrechnungDer deutsche Staat hat die Abrechnung von Entgelten für Arbeitsleistungen von Arbeitnehmern nahezu vollständig an den Arbeitgeber übertragen. Damit ist er fein raus und die Kosten auch für die Gehaltsabrechnung liegen bei den Arbeitgebern. Während Unternehmen mit etlichen Mitarbeitern eigene Buchhaltungsabteilungen unterhalten, müssen Kleinunternehmer die Lohnabrechnungen oft selbst erstellen. Das Thema ist für die Verantwortlichen meist eine lästige Angelegenheit. Um die Kosten zu reduzieren wird häufig eine Möglichkeit gesucht, die Lohnabrechnung kostenlos zu realisieren.
Der Begriff Lohnabrechnung wird in Deutschland wie folgt gebraucht: Die schriftliche Erklärung des Arbeitgebers über die Zusammensetzung des Entgelts eines Arbeitnehmers für eine zeitlich befristete Arbeitsleistung. Lohnabrechnungen werden normalerweise monatlich erstellt.

§108 der Gewerbeordnung – Abrechnung des Arbeitsentgelts

Nach §108 der Gewerbeordnung (§ 108 Abrechnung des Arbeitsentgelts) muß der Arbeitgeber dabei gewisse Mindestangaben bei der Lohnabrechnung berücksichtigen:
Danach müssen Angaben gemacht werden, auf welchen Zeitraum sich die Abrechnung bezieht und wie das Entgelt berechnet wird, wozu die Anzahl geleisteter Arbeitsstunden, der Stundensatz oder ein pauschaler Monatslohn anzugeben ist. Des weiteren gehören zu den Angaben auch sonstige Vergütungen wie Zuschläge etc..
Der Arbeitgeber hat das Recht auf die Abrechnung zu verzichten, falls es sich um immer die gleiche Berechnung handelt und sich im Vergleich zur letzten ordnungsgemäßen Abrechnung keine Veränderungen ergeben haben.

PC oder online

Bei den meisten Unternehmen wird die Lohnabrechnung mittels einer speziellen Lohnabrechnungs-Software am PC erstellt. Dazu werden Formulare bzw. Muster zur Lohnabrechung verwendet. Gelegentlich finden sich auch Shareware Programme, die die Lohnabrechnung kostenlos ermöglichen, also direkt auf den heimischen PC heruntergeladen werden können.
Wichtig ist auch der Unterschied, ob es sich um eine Netto Lohnabrechnung oder eine Brutto Lohnabrechnung handelt. Diese Begriffe werden oft durcheinander gebracht. Für Berechnungen ist unser online Prozentrechner geeignet. Das mit der Geahltsabrechnung berechnete Arbeitsentgelt wird dem Arbeitnehmer auf sein Girokonto überwiesen.

Die Lohnabrechnung kostenlos

Sie möchten Ihre eigene Lohnabrechnung bzw. Gehaltsabrechnung kostenlos überprüfen? Oder Sie möchten für Ihren Betrieb eine kostenlose Lohnabrechnung durchführen und suchen nach einer Software Lohnabrechnung?

Generell sind zwei Möglichkeiten zu unterscheiden. Für Personen, die Ihre Lohnabrechnung nur einmalig nachrechnen lassen möchten, gibt es Webseiten, die eine Überprüfung der Lohnabrechnungs kostenlos über einen Rechner anbieten, auf denen Sie anonym Ihre finanziellen Daten eingeben können und das Ergebnis sofort erhalten. Ein Beispiel für einen solchen kostenlosen Gehaltsabrechnungs-Check ist unser Netto-Brutto-Rechner.

Die zweite Möglichkeit ist die Installation von Programmen mit kostenloser Gehaltsabrechnung. Ein Beispiel sind diverse Excel Programme und Software bzw. Shareware wie Gleitzeit 1.1, HS Nettoeinkommen, FloLohn, Win LohnInfo 2009, psynetic-Lohnsteuer-Rechner.

Outsourcing Gehaltsabrechnung die externe Lohnabrechnung

Der Begriff outsourcing Lohnabrechnung meint die Auslagerung der Lohnabrechnung für Arbeitnehmer eines Unternehmens an einen externen Dienstleister. Diese Arbeitsleistung ist üblicherweise nicht kostenlos, die Kosten können aber bei der Steuer als Betriebsausgaben geltent gemacht werden.
Dabei übernimmt ein spezialisierter IT Dienstleister die komplette Abwicklung der Lohnabrechnung mit seiner EDV. Der Vorteil für das Unternehmen liegt in der Regel in der Einsparung von Personal und IT, das sonst für diesen Zweck aufgewendet werden muß. Dadurch sollte im Idealfall eine deutliche Kostenreduktion entstehen. Das Entgelt das vom Dienstleister für die Lohnabrechnung in Rechnung gestellt wird, soll unter den Kosten liegen, die im Unternehmen intern für den selben Prozess aufgewendet werden müssten.

Verweise

bundesfinanzministerium – Ausstellung von Besonderen Lohnsteuerbescheinigungen durch den Arbeitgeber ohne maschinelle Lohnabrechnung für Kalenderjahre ab 2018