kostenlos.com    

               

 

Startseite

 

Kostenlos  

Depot

Girokonto

Kreditkarte

Studenten

 

 

Günstig

Festgeld

Fonds

Geldanlage

Gutschein

Handy & Mobilfunk

Kredit

Reisen

Tagesgeld

Versicherungen

Zinsen

 

 

Infos

DSL

Jobs

SIM Karte

SMS

SMS umsonst

Städte for free

Stromanbieter

Sitemap

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlos.com
 

Sie möchten sich über die Inflationsraten 2010 informieren?

Aktuell: Die Inflation wird für 2010 durchschnittlich 1,1% betragen, Allerdings mit Tendenz steigend!
Die Inflationsrate im Dezember 2010 beträgt 1,7%

 > Inflationsrate 2011

Prognose und Trend für die Inflation 2010, Deutschland. Aktuell ist die Inflationsrate in Deutschland mit durchschnittlich 1,1% relativ niedrig! Das wird nicht mehr lange so bleiben.

Die Ursache für den starken Rückgang der Inflationsrate in 2009 liegt in der Finanzkrise und dem damit verbundenen weltweiten Einbruch der Wirtschaft. Insbesondere die Preise für den Energieverbrauch sanken im Vergleich zu 2008 drastisch. Einen Wermutstropfen hat aber auch die niedrige Inflationsrate: Die EZB senkte die Zinsen auf nur 1%. Infolge davon wurden von den Banken die Zinsen für Tagesgeld und Festgeld angepasst, ebenfalls auf den niedrigsten Stand seit Jahren.

Mit der in Deutschland wieder leicht steigenden Wirtschaftsleistung steigt auch die Inflationsrate 2010 langsam an und bewegt sich in Richtung 2%. Die moderate Zunahme der Inflationsrate von Januar bis Mai 2010 ist im wesentlichen durch steigende Kosten für Energie, insbesondere Benzin verursacht. Die Deutschland Inflation nimmt langsam aber sicher zu.

Die Inflationsrate 2010 in Deutschland
nach Monaten in der Übersicht

Monat

Jahr

Inflationsrate [%]

Dezember

2009

+ 0,9

Januar

2010

+ 0,8

Februar

2010

+ 0,6

März

2010

+ 1,1

April

2010

+ 1,0

Mai

2010

+ 1,2

Juni

2010

+ 0,9

Juli

2010

+ 1,2

August

2010

+ 1,0

September

2010

+ 1,3

Oktober

2010

+ 1,3

November

2010

+ 1,5

Dezember

2010

+ 1,7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Destatis, Statistisches Bundesamt

 

Die Übersicht zu den Inflationsraten 2010:

Die Inflationsrate Oktober 1,3%, Inflationsrate September 1,3%, Inflationsrate August 1,0%, Inflationsrate Juli 1,2%, Inflationsrate Juni 0,9%, Inflationsrate Mai 2010 1,2%, Inflationsrate April 2010 1,0%, Inflationsrate März 2010 1,1%. Die Inflation in Deutschland beträgt zwar nur rund 1,2%, steigt aber seit 2009 kontinuierlich wieder an. Inflationsrate BRD: Nutzen sie unseren kostenlosen Inflationsrechner um die Geldentwertung zu berechnen

 

Mit 1,3% blieb die Inflationsrate im Oktober 2010 auf dem Wert des Vormonats und war damit immer noch relativ niedrig. Insbesondere die Kosten für Energie, Benzin, Heizöl, Strom legten deutlich zu. Aber auch bei vielen Nahrungsmitteln war ein leichtes anziehen der Preise festzustellen. Im Jahresverlauf zeigt der Trend eine zunehmende Inflationsrate. Gründe für die moderate Entwicklung der Inflationsrate im Sommer 2010: Die Preisentwicklung der im Warenkorb erfassten Güter ist moderat und auch der Benzinpreis sowie die Preise für Heizöl und Gas sind einigermaßen stabil. Das hat sich zum Jahresende deutlich geändert. Heizöl war im Dezember 2010 so teuer wie in keinem andern Monat. Und auch die Benzinpreise lagen auf Rekordniveau. Da hilft clever tanken ein wenig um die Ausgaben zu senken.

 

Auffällig ist, dass die Banken aktuell die Zinsen für Tagesgeld und Zinsen auf Sichteinlagen nicht weiter zurücknehmen. Die Zinswende hat offensichtlich stattgefunden!

Die Inflationsrate 2009 war sogar mit 0,4% außerordentlich gering. Der Verbraucher konnte besonders von der seit mehreren Jahrzehnten geringsten Inflation profitieren, die Teuerungsrate in 2008 lag bei stattlichen 2,6%. Aktuell ist in Deutschland daher nicht mit einer Deflation zu rechnen. Siehe auch Daten zum Lebenshaltungskostenindex.

Länder Inflation: Hier finden Sie Informationen zur Entwicklung der Inflation einzelner Länder

Inflationsrate England, Inflationsrate USA

 

Tipp langfristig Gebühren sparen:

dauerhaft kostenloses Girokonto und/oder kostenlose Kreditkarte > kostenlos.com

 

Für Februar 2010 ergibt sich eine Inflationsrate von 0,6%. Der Verbraucherpreisindex lag im Februar 2010 bei 107,5%, im Februar 2009 war der Wert 106,9%.

Wir prognostizieren eine Inflationsrate in 2010 von 1,2 %. Als Ursachse sehen wir u.a die fortschreitende Geldentwertung durch die überaus hohe Staatsverschuldung an. Diese wird in den nächsten Jahren weiter ausgebaut und dadurch die Inflationsrate auch 2011 weiter in die Höhe treiben.

 

Sie interessieren sich für historische Inflationsraten oder Prognosen für zukünftige Inflationsraten? Mehr Infos dazu auf: Inflationsraten 2008, 2009 und 2011. Weitere Informationen zum längerfristigen Verlauf der Inflationsraten finden Sie auf > Entwicklung Inflationsraten

Tags: Deutschland Inflation, Inflation Deutschland, Inflationsrate BRD

Ähnliche Themen

bei Google Inflationsrate, Inflationsrate Deutschland

Festgeld 2010, Festgeld 2011, Tagesgeld 2010, Tagesgeld 2010, Zinsen 2010, Zinsen 2011

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

Copyright  2008 ©   www.kostenlos.com

 

Top Tagesgeld Zinsen

Bestes Angebot laut Stiftung Warentest 3/2012

 

 

Geld-index

 

Inflationsrate 2011

Inflationsrechner

 

 

 

Bankkonto

PKV

Lebensversicherung

 

Amex

Gold Kreditkarte

MasterCard

 

Stromvergleich

Werbung

 

Studenten Karte

Studenten Konto

Girokonto Infos

 

Tagesgeldkonto

Webspace

Geschäftskonto kostenlos