kostenlos.com    header-8        

 

kostenlos Startseite

 

Kostenlos 

Depot

Girokonto

Kreditkarte

Studenten

 

 

Günstig

Festgeld

Fonds

Geldanlage

Girokonto

Gutschein

Handy & Mobilfunk

Kredit

Kreditkarte

Reisen

Tagesgeld

Versicherungen

Zinsen

 

 

Versicherungen

Kfz Versicherung

Krankenversicherung

 

Infos kostenlos

DSL

Jobs

SIM Karte

Spiele kostenlos

Städte kostenlos

Stromanbieter

Sitemap

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was ist Handy TV, Tipps & Tricks, Übertragung

 

 

Über Handy TV Standards und Anbieter, Preisvergleich

Allgemein hin soll im weiteren unter Handy TV die "Übertragung von audiovisuellen Inhalten zum Empfang auf mobilen Endgeräten" verstanden werden. Vereinfacht ausgedrückt bedeutet dies nichts anderes als Fernsehempfang auf mobilen Endgeräten wie Handys, Smartphones oder PDA´s. Der mobile TV-Empfang scheint insbesondere für solche Kundengruppen interessant zu sein, die mit dem Konsum von eher kurzen Sendungen wie Nachrichten, Soaps oder Musikvideos bspw. Wartezeiten beim Arzt oder in der Bahn überbrücken wollen aber auch für diejenigen, die unterwegs z.B. das Spiel ihres Lieblings-Fußballclubs auf keinen Fall verpassen wollen.

Wo Italien und die Schweiz schon seit Jahren als Vorreiter auf diesem Gebiet gelten, wird Handy TV nun auch im restlichen Europa gut bei den Kunden angenommen. Zur Auswahl des am besten auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittenen Angebotes ist es wichtig, die Funktionsweise und damit verbundene Übertragungsmöglichkeiten für Handy TV kurz zu erläutern.

Generell wird Handy TV durch drei verschiedene Übertragungsarten ermöglicht, nämlich über Mobilfunknetze, Broadcastnetze (Rundfunk) oder Funknetze. Die einfachste Variante, da schon vorhanden, bieten die Mobilfunknetze, die mit UMTS und HSDPA bereits gute Einsatzmöglichkeiten für den mobilen TV-Empfang bieten. Weiterhin sind hier die Broadcastnetze, vergleichbar mit dem klassischen Hausantennen-Fernsehen, zu nennen. Das in jüngster Zeit als Alternative zu Satelliten- und Kabel-TV sehr beliebte DVB-T wurde für den mobilen Gebrauch in eine Übertragungstechnik namens DVB-H abgewandelt und scheint sich allen Prognosen nach im Bereich Handy TV durchzusetzen.

Die Übertragung mittels Funknetzen steckt dagegen noch eher in den Kinderschuhen, da WLAN aufgrund der geringen Reichweiten nur maximal an öffentlichen Orten wie Museen oder Galerien in Frage kommt und der viel versprechende neuere Standard MBWA wohl erst noch weiter ausgefeilt werden muss. Einzig das "WiMAX mobile IEEE 802.16e" scheint sich mit einer Reichweite von bis zu 5 km bei einer Bandbreite von ca. 15 MBit/s als Alternative zum UMTS entwickeln zu können. Auch die führenden Mobilfunkanbieter T-Mobile und Vodafone haben mit verschiedenen Angebotspaketen auf den Trend des Handy TV reagiert. Im direkten Anbietervergleich scheint hierbei allerdings das Vodafone live! mobile TV Flatrate Paket durch sein besseres Preis-/ Leistungsverhältnis vorteilhafter abzuschneiden. Die Frage, ob es irgendwann auch ein TV Handy kostenlos geben wird, ist nicht unbedründet. Denn auch hier ist ein werbefinanziertes Modell vorstellbar. Das Handy kostenlos gibt es längst.

 

 

Weitere Top Themen zu Handy

 

 

 

Kann ich über mein Handy geortet werden?

Nexus One: Google greift den Handymarkt an

 

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

Copyright 2008 ©  www.kostenlos.com

 

 

 

 

Bankkonto kostenlos

Girokonto eröffnen

Kontoeröffnung

Studenten Konto

 

 

Online Kredit

Ratenkredit

Bargeld

Bankkonto

Steuern

 

Amex kostenlos

Gold Kreditkarte

MasterCard

Studenten Karte

Webspace kostenlos

 

PKV

Krankenversicherung

Haftpflicht

Lebensversicherung

KfZ Versicherung

Rechtsschutz

 

Affiliate Marketing

Lohnabrechnung

IBAN

BIC

Überweisung