kostenlos.com    header-8        

 

kostenlos Startseite

 

Kostenlos 

Depot

Girokonto

Kreditkarte

Studenten

 

 

Günstig

Festgeld

Fonds

Geldanlage

Girokonto

Gutschein

Handy & Mobilfunk

Kredit

Kreditkarte

Reisen

Tagesgeld

Versicherungen

Zinsen

 

 

Versicherungen

Kfz Versicherung

Krankenversicherung

 

Infos kostenlos

DSL

Jobs

SIM Karte

Spiele kostenlos

Städte kostenlos

Stromanbieter

Sitemap

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nexus One der Beginn einer neuen Ära bei den Handys

 

 

Google steigt ins Handy Hartware Geschäft ein

Pünktlich zum Jahresbeginn hat Suchmaschinen- und Werbeprimus Google ihr neues Smartphone mit dem Namen „Nexus One“ vorgestellt.

Das erste Handy, das direkt von Google stammt (auch, wenn es von HTC hergestellt wird), setzt als Betriebssystem auf Googles hauseigenes Betriebssystem Android in der neuesten Version 2.1, das so bisher auf keinem anderen Handy verfügbar ist.

Die technischen Daten lesen sich ansprechend: Mit gerade einmal 59,8 mm Breite, 119 mm Höhe und sehr schmalen 11,5 mm Tiefe bietet Google ein äußerst kompaktes Smartphone an, das zudem gerade einmal 130 Gramm wiegt. Den Großteil dieser Fläche nimmt auf der Vorderseite ein bei Smartphones geläufiges AMOLED-Display ein, das eine Bildschirmdiagonale von 3,7“ und eine WVGA-Auflösung von 800 * 480 Pixeln bietet. Die vom iPhone bekannte Multitouch-Funktion beherrscht das „Nexus One“ jedoch nicht.

Als Datenspeicher für MP3s, Bilder und Videos stellt Google ihrem Smartphone einen 512 MB großen Flash-Speicher zur Verfügung, der mit der im Lieferumfang enthaltenen microSD-Karte um 4 GB erweitert werden kann – maximal verträgt der Slot microSD-Karten von bis zu 32 GB Speicherkapazität.

Die restliche Ausstattung gehört mittlerweile zum guten Ton: Von einer Autofokus-Kamera mit 5 Megapixeln Bildauflösung über GPS-Empfänger, mit der man die vorinstallierte Navigationssoftware nutzen kann, bis hin zum 3,5mm Anschluss für Kopfhörer wird alles geboten, was ein modernes Smartphone unterstützen muss. Außerdem werden alle modernen Standards zur Datenübertragung wie Bluetooth 2.1 sowie HSDPA und HSUPA unterstützt.

Die Akkulaufzeit des „Nexus One“ bringt es auf bis zu 290 Stunden Standby im in 2G-Netzen beziehungsweise 250 Stunden, wenn auf 3G gewechselt wird. Als reine Gesprächsdauer bietet das Google-Handy noch 10 Stunden (2G) oder 7 Stunden unter 3G. Die Dauer des Aufladevorgangs gibt Google per Netzkabel mit 90 Minuten an.

Noch gibt es das „Nexus One“ hierzulande nicht zu kaufen, Google zeigt sich jedoch zuversichtlich, ihr erstes Smartphone ab dem Frühjahr 2010 auch in Deutschland anbieten zu können. Da es in den USA über T-Mobile vertrieben wird, ist anzunehmen, dass dies auch bei uns der Fall sein wird.

 

 

 

 

 

Ähnliche Themen:

 

 

 

 

Tags: Smarthone, google, Nexus One

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

Copyright 2008 ©  www.kostenlos.com

 

 

Bankkonto kostenlos

Girokonto eröffnen

Kontoeröffnung

Studenten Konto

 

 

Online Kredit

Ratenkredit

Bargeld

Bankkonto

Steuern

 

Amex kostenlos

Gold Kreditkarte

MasterCard

Studenten Karte

Webspace kostenlos

 

PKV

Krankenversicherung

Haftpflicht

Lebensversicherung

KfZ Versicherung

Rechtsschutz

 

Affiliate Marketing

Lohnabrechnung

IBAN

BIC

Überweisung